Aktuelles

Was liegt an? Neuzugänge, frische Bilder und geplante Veranstaltungen

Rückschau: Alles Anders bei der schoenegeisterschau

Ein bezaubernder Abend im Grünen Jäger, mit Hendrik und Leslie, der fantastischen Combo Lunasonic und den Mitgliedern der Autorengruppe Blut & Feder. Herzlichen Dank an alle, die ihn möglich gemacht haben!

 

Pink Christmas 8

 

Luke und Elijahs erstes gemeinsames Weihnachtsfest. Jetzt in der Kurzgeschichte Schlangen und Schwarzpulver, erschienen in der Anthologie Pink Christmas 8 im Himmelstürmer Verlag

 

Gebundene Ausgabe: 18,90 Euro

Ebook-Format: Kindle, epub und PDF

 

 

 "Wieviel Friede-auf-Erden konnte ein Mann ertragen?

Die Luft klebte vor Harmonie wie Zuckerwatte. Glückliche Kinder schleppten alles an Grünzeug an, was irgendwie als Festtagsdekoration durchging. Verkäufer drängten einen, doch noch etwas ‘für die Missus’ mitzunehmen, wenn man nur ein Stück Rasierseife kaufen wollte. Liz’ Grammophon dudelte ‘Oh come, all ye Faithful’, bis Luke die Schellackplatte zertrümmern wollte..."

 

1.500 Meilen Ostwärts

Eigentlich wollten Luke und Elijah nur in Ruhe ihre Gefängnisstrafe absitzen. Stattdessen finden sie sich als flüchtige Schwerverbrecher im australischen Outback wieder. Und dann kommt ihnen auch noch die Liebe dazwischen...

 

Der Roman 1.500 Meilen Ostwärts ist ab jetzt im Buchhandel erhältlich, oder direkt beim Himmelstürmer Verlag

 

1.500 Meilen Ostwärts von Dagmar Möhring, 299 Seiten,

ISBN: 978-3-86361-720-2, erschienen im Himmelstürmer Verlag

Illustriertes Hardcover 18,99 Euro

EBook-Formate: Kindle, epub und PDF

KulturBewegt! 2018

Am letzten Juni-Wochenende feiern wir KulturBewegt! rund um das Bürgerhaus Barmbek. Die Kirchengemeinde St. Gabriel und die Kita St. Gabriel laden zu ihrem Sommerfest ein. Und alles rund um den Hartzloh...

 

Marie the Marvellous ist natürlich auch wieder dabei. Nebst mehreren Kasuaren und einem Stand voller selbstgekritzeltem Gedöns. Kiekt doch mol in!

 

Am Samstag, den 30. Juni, von 14:00 bis späät!

Das erste Buch ist fertig!

1.500 Meilen Ostwärts – ein schwules Roadmovie, eine Liebesgeschichte im australischen Northern Territory des Jahres 1906 – erscheint im August beim Himmelstürmer Verlag.

Erotisches zur Nacht

„Die Hamburger Autorinnen Hilkka Zebothsen, Irina Tegen und Dagmar Möhring, Liebhabern von spritzigen und skurrilen Kurzgeschichten längst bekannt, lesen an diesem Abend über Liebe, Lust und Leidenschaft...“

 

Am 19.01.2018 um 19:30 Uhr im Antik-Cafe Labenz, Hauptstraße 51, 23898 Labenz

Eintritt: 15 Euro

 

Veranstalter:

Die Ladies - Kultur und Kulinarik

Bettina Hansmeyer und Brigitte Gerkens-Harmann GbR

Foto: Antje Berodt

Jedoch...

Das war das Thema der fünften Ausgabe des Spurwechsel  – der Literaturzeitschrift für Kurzgeschichten und Miniprosa und mehr. In der Kurzgeschichte Last Exit geht es um die Chance zur Veränderung, vielleicht zur Selbsterkenntnis...

 

Das Magazin des Literaturprojektes Asphaltspuren erscheint halbjährlich, und kann hier geordert werden.

 

 

www.asphaltspuren.de

Weihnachtsgrüße vom Ülmtülp

Agapanthus Thylacinus Rex lässt sagen, dass er dem Rest der Welt ein frohes Weihnachtsfest wünscht, unfallfreie Völlerei und Böllerei sowie ein gutes und glückliches Jahr 2018.

(Das tut er wirklich. Lassen Sie sich nicht durch Äußerlichkeiten täuschen – der sieht immer so aus.)

Blut & Feder liest zur Weihnacht

 

Herzliche Einladung zur kostenlosen bunten Lesung in der Asklepios Klinik Altona am 13. Dezember. Unser Advents-Highlight: Ab 18 Uhr lesen die Mitglieder der Hamburger Autorengruppe Blut & Feder Besinnliches, Skurriles, Romantisches und Kriminelles unter dem Motto "Weihnachten hart und zart".

 

13. Dezember 2017, 18 – 19.30 Uhr

Asklepios Klinik Altona

Carl-Bruck-Hörsaal (2. Stock)

Paul-Ehrlich-Str. 1

22763 Hamburg

"Down Under" – Ausstellung

Vom 03.10. bis 29.12.2017 in der Bücherhalle Altona

 
Das Thema ist - wie die meisten gezeigten Motive - von meiner Faszination für Australien inspiriert. "Down Under", das ist aber auch "unten drunter", also etwas Umgekehrtes, Verdrehtes. Eine verborgene Ebene, ein versteckter Wortwitz oder auch ein ungewöhnlicher Blick "von unten".